home
Großbrand

 

Datum  03.01.2018 Alarmzeit 17.15 Uhr Einsatzende 00.45 Uhr

 

 Einsatzort Roßhaupten
 Fahrzeuge der FF MOD
ELW - HLF 20/20 - DL(A)K 23/12 - V-LKW mit Lima
 Weitere Kräfte
FF Roßhaupten, FF Lechbruck, FF Steinbach, FF Füssen, FF Stötten, FF Hopfen, FF Rieden a. F., THW Fachberater, Kreisbrandinspektion
 Bericht
Am späten Nachmittag brach im ehemaligen landwirtschaftlichen Teil eines Anwesens im Ortskern von Roßhaupten ein Feuer aus. Aufgrund des Windes wurde der Brand schnell in Richtung des angeschlossenen Gasthauses getrieben, woraufhin schnell das gesamte Gebäude in Vollbrand stand.
Die Feuerwehr Marktoberdorf wurde zunächst mit dem Einsatzleitwagen nachalarmiert, kurze Zeit später wurde auch die Drehleiter angefordert.
Weil der Dachstuhl und eine Decke bereits nach innen durch gebrochen waren, kam kein Innenangriff in Frage. Auf zwei Seiten wurden die beiden Drehleitern in Stellung gebracht. Später wurde ein Teil des Gebäudes von einem Bagger abgetragen.